Der Wasser-Energetisierer

Der aus Russland kommende Wasser-Vitalisierer basiert auf der Grundlagentheorie von

Nikola Tesla (* 10. Juli 1856; † 07. Januar 1943) und

Georges Lakhovsky (* 17. September 1870; † 31. August 1942) .

Der Vitalisierer verfügt über eine Handsonde, die dazu dient, das Wasser zu informieren bzw. zu strukturieren und zu energetisieren. Trinkt man dieses energetisierte Wasser, aktivieren die Energiefelder den Körper, d.h. die Selbstheilungskräfte in unserem Körper werden angesprochen bzw. aktiviert und das alles ganz ohne Nebenwirkungen!

Nikola Tesla hat schon in den 1920 er Jahren festgestellt, dass hochfrequente Strahlung heilen kann. Je nach Frequenz und Energiedichte konnte er verschiedene physiologische Effekte feststellen. Georges Lakhovskys entwickelte später das Gerät weiter. Seine Apparatur wurde in Pariser Hospitälern bei hoffnungslosen Krebspatienten mit großem Erfolg eingesetzt. Protokollarisch und fotografisch sind die Erfolge seiner Heilbehandlung dokumentiert.

Georges Lakhovsky wurde bekannt durch seine Frequenzspirale, auch als Multiwellen-Oszilator bekannt. Durch das Senden einer Hochfrequenz konnte er auf die Zellen im Körper einwirken und Krebserkrankungen

(siehe Bild unten) heilen.

Der Behandlungszeitraum war vom 25.4.1932 bis 30.5.1932. Die Frau wurde in einer relativ kurzen Zeit wieder gesund, die Zellen der Haut regenerierten mittels Frequenzen vom Oszilator. Nicht nur die offene Stelle heilte aus, vielmehr verjüngte sich die gesamte Haut des Gesichts dieser Frau, sie hatte danach deutlich weniger Falten.

 

Im vergangenen Jahrhundert wurde die Hochfrequenztechnologie vielfach in der Medizin angewandt. Dieses Verfahren verzeichnete zur damaligen Zeit große Erfolge. Nikola Tesla und Georges Lakhovsky erforschten zu ihrer Zeit ausgiebig diese Technologie.
Heute ist dieses Verfahren gänzlich in Vergessenheit geraten. Die Technologie ist weitgehend aus den Praxen und Krankenhäusern verschwunden.

Lakovskys Ansichten, dass er mittels Frequenzen Krebs heilen konnte, werden heute nicht mehr anerkannt.

 

Paracelsus (* 1493; † 1541) bereits  "Wer heilt, hat Recht."     

 

 

Wussten Sie, dass

 

98 % aller Stoffwechselfunktionen im menschlichen Körper  von zwei Faktoren abhängen?

 

1. von der Menge und

2. von der Qualität des Wassers.