Die BLUME DES LEBENS

Eine heilige geometrische Figur -

ein universelles Schöpfungssymbol -

einsetzbar auch als universelles Entstörungs- und Energetisierungsdiagramm

 

 

Diese Darstellung der Blume des Lebens ist nicht nur in Ägypten anzutreffen, sondern auf der ganzen Welt. Man findet sie eben- falls in Irland, der Türkei, England, Israel, China, Tibet, Griechen- land, Lappland, Yucatan und Japan - überall. 

Fast überall auf der Welt trägt sie den gleichen Namen, nämlich "Blume des Lebens",  wenn  sie  auch  anderswo im  Kosmos andere Namen hat.  Zwei  der  Hauptnamen könnte  man  mit  "Sprache der Stille"  und  "Sprache des Lichts"  übersetzen.

Hier ist der Ursprung aller Sprachen. Es ist die Ursprache des Universums, nichts als Formen und Proportionen. 

Entnommen aus:

Die Blume des Lebens Bd. 1 von Drunvalo Melchizedek

Die  "Blume des Lebens" ist die symbolische Darstellung des Lebens an sich.  Mit ihren  19 Kreisen  ist  sie  ein besonders

starkes Schwingungssymbol.

Die perfekte Harmonie ist in diesem Symbol enthalten.

Die Geometrie der "Blume des Lebens" wirkt positiv auf ihre Umgebung. Sie zeigt die vollkommene Ordnung! 

Unsere Zellen erkennen das und versuchen, sich daraufhin nach ihrem Ursprung auszurichten. Diese Symbolkraft überträgt sich und  geht  in  Resonanz zu unserer Nahrung und unseren Getränken. Somit erweitern wir unser Bewusstsein und aktivieren die Kräfte des Lichtes und der Heilung in uns.

Die  Blume  des  Lebens  ist  jeweils  am  Boden  der Karaffe ALLADIN  und  auf  den  Böden  der  Trinkgläser  von  TC  in das Glas eingebrannt.


TC - das sind die Initialen von Thomas Chochola, dem Begründer von TC energy design.